Review of: Inzest Sklavin

Reviewed by:
Rating:
5
On 02.02.2020
Last modified:02.02.2020

Summary:

Aber mit der Strumpfhose ist das Scheie. Soon followed.

Inzest Sklavin

Sydney - 30 Jahre lang hielt sich ein Vater seine Tochter als Sex-Sklavin und zeugte vier Kinder mit ihr. Doch vielleicht ist er nicht das einzige. Teil 1 -- Das Spiel beginnt - Angela Schulz, Frau von Reiner und Mutter von Zwillingen, kam überraschend, da sie sich nicht wohl fühlte, früher nach Hause. Die naive Familienschlampe. Darum geht es in dieser kostenlosen Sexgeschichte:Familie, Gruppensex, Hure, Inzest, Nutter, Sklavin, Tochter, Vater​.

Inzest-Fall: Vater hielt Tochter als "verfügbare Sklavin"

Inzest Creampie - Inzest BDSM - Meine Mutter, Schwester und Tante als Sklavin #1. Sydney - 30 Jahre lang hielt sich ein Vater seine Tochter als Sex-Sklavin und zeugte vier Kinder mit ihr. Doch vielleicht ist er nicht das einzige. Geständnis im Inzest-Drama: Der österreichische Familienvater Josef Fritzl hat zugegeben, seine Tochter 24 Jahre lang sexuell missbraucht.

Inzest Sklavin Am Meisten Angesehen Videos Inzest German Video

Wenn Kinder Pornos schauen - Dokumentation HD [2019]

Die größte Sammlung von % kostenlosen abartig Sex Videos. Sieh dir der besten abartig-Pornofilme an, die du online hier bei ahavabaptist.com finden kannst. Gefesselt Vergewaltigt - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur ahavabaptist.com - Blonde Sklavin gefesselt und gefickt mit Spielzeug. Schule Sklavin Bdsm - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur ahavabaptist.com - Kristine wird gefoltert und gefickt mit einem Strapon in BDSM video. Similar searches radical xxx extreme bizarre 人兽杂交 german milf young anal laufhaus oma extreme porno asian street meat skinny anal intensive double anal porn extreme ass fuck fantasy real public dogging opa und enkelin femdom sounding german tiny girl gang bang deutscher porno extreme fantasy deutsche inzest deutscher arzt german inzest. "Bdsm" - , Videos. Bdsm, Knechtschaft, Femdom, Latex, Bdsm Deutsch, Gefesselt und vieles mehr.

Natrlich kann man whrend eines Hitomi Tanaka Pornos nicht das ganze Kamasutra mit all seinen Inzest Sklavin durchgehen, um beispielsweise auch Kategorien. - Upload successful

Die Opfer des Inzest-Falles in Amstetten und ihre Angehörigen haben jetzt auch Hobbynutten Hildesheim Anwalt, der ihre Interessen vertreten soll. Ich ging in die Kche und holte einen hlzernen Kochlffel aus einer der Schubladen und ging wieder sex deutsch tube Wohnzimmer zurck. Ich musste mich, ber seine Knie legen, und er gab mir viele Schlge Inzest Sklavin der flachen Hand. Kristen ging lächelnd in den Raum und fragte mich: "Wie geht es deinem kleinen Sexsklaven hier? Ich hatte schon im hinteren Bereich einige Geräte und auch Peitschen wahrgenommen. Was hast du gemacht whrend ich in der Schule war? Vorbei an einer kleinen, beinahe schon romantische Allee von Bäumen und wilden Sträuchern. Gefesselt und völlig hilflos sie ist auf Gedeih und Verderb der Menge. Musst du auer Haus um z. Die beiden hatten mich anscheinend nicht bemerkt. Es Dildo Im MäNnerarsch nur dieses eine Hegreart.Com ein SAVE Wort. Da lag ich nun, wie ein Häufchen Elend. Langsam senkte sich ihr Unterlaib auf die dicken Dildos. Sie war es auch die mir geraten hatte weit weg von Extrem dickes Girl braucht zwei Männer schlechten Erinnerungen neu anzufangen. XXX Inzest Sex - Inzest BDSM - Meine Mutter, Schwester und Tante als Sklavin - Tochter Ist Familien Inzest Sklavin Porno Video: meine Tochter ist aus, ohne ihren Freund. Tochter ist eine Garage cum slut. Nachbarn Tochter ist eine Hölle. Durch Zufall wurde ihr ein Herr vorgeschlagen, der mit seinem Sohn sehr dominant war und wohl 2 Sklavinnen zu Hause hatte. Der Gedanke, Sklavin zu sein. Teil 1 -- Das Spiel beginnt - Angela Schulz, Frau von Reiner und Mutter von Zwillingen, kam überraschend, da sie sich nicht wohl fühlte, früher nach Hause.
Inzest Sklavin Obwohl ich für sie geschwärmt hatte, hatte ich nie das Verlangen, ihr das zu zeigen. Zurück zu Hause, nach Jahren im Ausland. She cranks his leg back, fucks his ass till he cums, and makes him eat his Oma.Sex as she reams away. Sie nickte zur Besttigung. Und ab jetzt, wenn ich dich rufe, wirst du dich nackt bis auf Strmpfe und Strapsen vor mich hinstellen, deine Hnde kommen auf den Rcken und Fetter Mann Fickt Beine sind weit gespreizt.
Inzest Sklavin Sie wollte jetzt einen Schwanz spüren, denn so nass Süchtig Nach Sex Film sie war, konnte sie dringend einen gebrauchen. Ich denke so um 23 Uhr…. Die zuständigen Behörden wiesen jede Schuld an dem Verbrechen und den katastrophalen Auswirkungen für so viele traumatisierte Opfer zurück. Mein Name ist Lucy, ich bin naiv und blöd.

Das waren noch Zeiten - Slideshow Bdsm Filme , Vintage Porn. Frau fickt schwarzen Stud A4 Amateur Video , Hardcore Porno , Interracial Rohr , Schwarz Und Ebony , Fick Meine Ehefrau.

Blonde deutsche Spritzen Spritzen Muschi , Deutsch Porno. GREAT Schlucker Bukkake Rohr , Cumshots. Deutsch Gangbang - 1 Gangbang , Deutsch Porno.

SISTER JOI 2 Beste Tits , Masturbation , Pov Rohr , Schwester Rohr. Whore Ink Prostituierte. Hausfrau nimmt ein Junge Big Dick F70 Cumshots , Facials , Hot Brunettes , Big Cock , Hausfrau.

Deutsch oldschool Porno Hardcore Porno. Nette deutsche Hausfrau und Freunde Bbw Porno , Riesentitten , Ältere Videos , Milf Rohr , Nette Muschi.

Navegacion Grany Follando morboso Amateur Video , Oma Sex , Versteckte Kamera Sex , Alt Und Jung , Voyeur Sex. Frech Deutsch Hot lady F70 Anal Rohr , Doppelpenetration , Milf Rohr , Junge Nudes , Deutsch Porno.

Ich wusste nicht, ob sich Dillan selbst quälen wollte oder ob es ihn wirklich antörnte. Ausgerechnet an unserem Jahrestag wollte er mit mir in diesen Club gehen.

Ich hatte wirklich Bedenken. Doch er versicherte mir, dass alles ok wäre. Angeblich sollte es einen Raum mit einem Spion-Spiegel, einen sogenannten venezianischen Spiegel, geben.

Ich würde ihn also gar nicht sehen. Trotz meiner Unsicherheit stimmte ich zu und wenige Stunden später stand ich im Umkleideraum und suchte nach der passenden Kleidung.

Sollte es gewagt und vielleicht mit einer Nuance billig sein oder doch lieber züchtig und anständig. Andernfalls war es vielleicht besser, ein Outfit zu wählen, das ich nicht sonderlich mochte.

In der Regel war es ja sowieso nach diesen perversen Arrangements nur noch für den Müll geeignet. Ohhh, wie ich das Wort pervers lieben gelernt hatte.

Kurz danach war ich da unten schon feucht. Manchmal kam es mir so vor, als würden alle Dämme brechen. Beinahe zwei Stunden später fuhren wir in die Einfahrt, mitten in einem kleinen Wald.

Vorbei an einer kleinen, beinahe schon romantische Allee von Bäumen und wilden Sträuchern. Doch damit hörte die Romantik auch schon auf. Denn kurz danach erstreckte sich vor uns der besagte Club.

Zunächst war nur ein Haus zu erkennen. Eine Art Bungalow. Ein Haus, das mit Sicherheit schon deutlich bessere Tage gesehen hatte. Die Fenster waren alt.

Zwei waren kaputt und notdürftig geflickt worden. Umso näher wir dem Club kamen, desto grauenhafter wirkte er auf uns.

Kurzweilig fühlte ich mich wie in einem schlechten Horrorfilm. Ich wartete nun nur noch auf den Horror-Clown, der gleich schreiend aus einer Ecke hervorspringen würde.

Statt einer Machete, hätte er dann wohl einen Riesen-Penis in der Hand. Eine Beklemmnis überkam mich wieder.

Dillan hatte mir berichtet, dass hier früher ein bekanntes Bordell gewesen war. Kaum vorstellbar, sah man sich diesen Bungalow heute an. Ich war mir nicht einmal sicher, ob das Ding nicht in dem Moment, wo sich eine Tür öffnen würde, einfach einstürzte.

Dennoch überredete er mich, in das Haus reinzugehen. Ein kleines rotes Schild hing oben. Eher schief und wackelnd.

Aber na ja. Ich vertraute meinem Dillan. Ein wenig böse war ich schon auf ihm. Alte, flackernde Neonreklame zog sich an den Wänden entlang, wobei das Glas schon kaputt oder beschmiert war.

So wie der aussah, ging es hier früher hoch her. Früher …. Hinten war eine Tür. Alles war ruhig. Meine dünnen Beine zitterten.

Ich musste sie immer wieder zusammendrücken. Ich fühlte mich nun tatsächlich wie in einem Horrorfilm.

Als wenn ich ganz langsam meinem Schicksal entgegen gegen würde und mich das Grauen mit jedem weiteren Zentimeter begleitete. Was würde sich dahinter verbergen?

Was würde passieren? Mein Herz raste wieder. So, wie bei jedem dieser schmutzigen Arrangements, die Dillan für mich traf. Ganz vorsichtig und so leise ich konnte, öffnete ich die Tür.

Doch die metallische Tür öffnete sich mit einem lauten quietschen. Ein Ton, der unter die Haut ging. Ganz so, als würde in diesem Moment meine Seele nach Luft schreien wollen.

Die Dunkelheit stach hervor. Meine Augen mussten sich erst daran gewöhnen. In diesem Raum gab es keine Fenster oder sie waren absichtlich abgedunkelt worden.

Ich konnte es in diesem Moment nicht erkennen. Ich zitterte am ganzen Körper und schlug meine schmalen Arme um mich. Das grellfarbige Licht verursachte einen stechenden Schmerz in meinem Kopf.

Am liebsten hätte ich die Augen ganz geschlossen, so unangenehm war es in diesem Moment. Mein Zittern kam immer wieder in Wellen.

Nach und nach konnte ich mehr im Raum erkennen. War ich alleine? Ich wusste es nicht. Automatisch versuchte ich, mein Atmen zu unterdrücken, um andere Geräusche zu hören.

Doch da war nichts. Stattdessen brummte es in meiner feuchten Spalte. Ich fühlte, dass mich diese beklemmende Angst irgendwie auch geil machte.

In gewisser Hinsicht wusste ich, dass sie etwas Schmutziges mit mir machen würden. Es war nur eine Frage der Zeit. Das Zittern packte mich wieder.

Beinahe unkontrolliert. Doch hier in diesem dunklen Raum, wobei es wohl eher eine Halle war, regierte die Kälte. So war meine Schwester, gekleidet in die Unterwäsche ihres Mannes und wurde von mir, ihrem jüngeren Bruder, gefickt.

Zuerst band ich ihre Hände hinter den Rücken und schrieb mit ihrem Lippenstift "Fickloch" um ihren Mund. Als nächstes schrieb ich "Titten" auf ihre Brust über ihren Brüsten, dann schrieb sie "Arsch" auf den kleinen Rücken und schrieb "Fotze" direkt über ihre Muschi.

Sagte sie, als ich sie an den Haaren packte und auf die Titten schlug. Ich verbrachte die nächste Stunde damit, Emily in den Mund zu ficken und ihr Gesicht und ihren Körper ejakuliert zu haben.

Dann löste ich sie und wir schliefen zusammen im Bett und machten die ganze Nacht fies, erniedrigend, hardcore saugen und ficken. Wir schliefen ungefähr zwei Stunden lang ein.

Als Emily schlief, band ich ihre Hände hinter ihrem Rücken zusammen und band jedes ihrer Beine in zwei Hälften, so dass ihre Knie gebeugt und ihre Schenkel gespreizt waren.

Sie fing an zu weinen, also zog ich sie sehr hart an und schlug sie, um sie stärker zum Weinen zu bringen. Dann fing ich an, sie in das Arschloch zu ficken.

Ich schob ihr Arschloch auf meinen Schwanz, band ihre Hände und ich schmatzte ihren Arsch so hart wie ich konnte bis es knallrot wurde.

Je mehr sie weinte, desto heftiger fickte ich sie und schlug sie, spuckte sie aus und beleidigte sie, weil meine Schwester Emily meine Sexsklavin ist, und ich liebe es, sie zu ficken und sie liebt es, wenn ich es so hart mache, dass sie weint.

Weinen Sie, du kleine Schlampe? Ich dachte, du magst es, du verdammte Hure"! Sagte ich, als ich an ihren Haaren zog und ihr ins Gesicht schlug.

Ich löste Emilys Hände und Beine und forderte sie auf, ihr Hochzeitskleid anzuziehen. Sobald sie angezogen war, sagte ich "Wir gehen zu meinem Haus, damit ich dort in Ihrem Mund wichsen kann".

Ich brachte sie in mein Schlafzimmer und kettete sie mit einem Halsband an der Wand. Als sie dort in ihrem Hochzeitskleid an die Wand gekettet war, spuckte ich ihr Gesicht aus und schlug sie und sagte: "Du verdammte Fotze.

Ich werde dich in deinem Hochzeitskleid ficken, jede verdammte Chance, die ich bekomme, also kannst du es auch Vergiss nicht, dass dein Name Emily ist, dein neuer Name ist 'cumrag sexslave cuntbitch' ".

Ich schmatzte ihr ins Gesicht, dann schob ich meinen Schwanz in ihren Hals und sagte: "Du magst die Sexsklave-Fotze"? Nein mein Herr ich vermute das ich was falsch gemacht habe.

Richtig du wirst mich in Zukunft mit Sie Anreden, eine Sklavin hat kein recht ihren Herrn zu duzen. Nein Herr, das hat sie nicht, eine Sklavin hat ihrem Herrn zu gehorchen, dass ist das einzige Recht was sie hat.

Stimmt, sagte ich und du wirst dich streng daran halten. Ja mein Herr und Gebieter, dass werde ich tun.

Ist denn mein Herr jetzt mit meinem Outfit zufrieden. Das werde ich jetzt feststellen. Stell dich in die Mitte des Zimmers und hebe deinen Rock hoch.

Sie ging sofort los und stellte sich in die Mitte des Wohnzimmers, faste den Saum ihres Rockes und hob ihn hoch. Jetzt sah ich meine Mutter zum ersten mal in Strapsen.

Sie hatte sehr schne, lange und schlanke Beine. Ihre Votze war ganz blank rasiert. Das sieht gut aus, steht dir gut und da ich das richtig genieen will, bleibst du so stehen.

Ja mein Herr ich werde so stehen bleiben bis Sie mir etwas anders befehlen. Ich lies sie stehen, setzte mich auf das Sofa, und schaute sie an.

Dann nahm ich mir eine Zeitung und tat als ob, ich kein Interesse mehr an ihr habe.. Nach 30 Minuten wurde sie Unruhg und trat von einem Fu auf den andern.

Kannst du nicht ruhig stehen bleiben fuhr ich sie an. Herr die Fe fangen an zu schmerzen in diesen hohen Schuhen. Ich kann dafr sorgen, dass dir noch ganz andere Krperteile wehtun, z.

Sie blieb still stehen und senkte den Kopf. Ich ging in die Kche und holte einen hlzernen Kochlffel aus einer der Schubladen und ging wieder ins Wohnzimmer zurck.

Komm her, befahl ich. Sie setzte sich in Bewegung und kam auf mich zu. Mach die Bluse auf du Miststck, sie sah mich gro an als ich sie Miststck nannte, zgerte einen Moment, machte dann aber ihre Bluse auf.

Rechte Titte raus Sklavin, befahl ich! Sie nahm die rechte Titte aus Ihrem BH. Junge so gro und fest hatte ich die gar nicht erwartet.

Du bekommst jetzt auf jede Titte 15 Schlge mit dem Kochlffel, das heit fr dich, nach den ersten 15 steckst du deine rechte Titte wieder in den BH und nimmst die linke Brust heraus.

Ja mein Herr, wie sie wollen, sagte sie und nahm die Rechte Titte aus ihrem BH. Damit ich nicht aufstehen brauche, wirst du dich vor mich hin knien und deine Hnde hoch nehmen und weit nach hinten biegen, damit deine Titten schn stramm fr die Bestrafung sind.

Sie ging sofort auf die Knie und tat wie ihr befohlen wurde. Ich legte meine Hand auf ihre Titte sie war warm und fest. Dann schlug ich das erste mal zu.

Es klatschte laut als ich ihre Titte traf, sie verzog ein wenig das Gesicht. Aber es kam kein Ton von ihr. Der zweite Schlag landete genau auf ihrer Brustwarze.

Jetzt konnte meine Mutter ein Sthnen nicht unterdrcken. Den dritten Schlag platzierte ich auf der Unterseite ihrer Titte. Wieder kam ein Schmerzenslaut ber ihre Lippen.

Die Brust fing an sich zu rten. Mein Schwanz war mittlerer weile ganz hart geworden. Ich sagte, Mama hol meinen harten Pimmel aus der Hose.

Sie schaute mich verdutzt an. Da schlug ich ein viertes und fnftes Mal auf ihre Titte. Jetzt schrie sie geqult auf, und machte sofort meine Hose auf und holte meinen steifen Schwanz aus seinem Gefngnis.

Die Hnde wieder hinter deinem Kopf verschrnken, sagte ich. Jetzt platzierte ich zwei Schlge auf die Unterseite ihrer Titte. Trnen rannen aus ihren wunderschnen Augen.

Die Hiebe 7, 8 und 9 trafen die Brustwarze. Jetzt schrie meine Mutter hysterisch auf und ihre Hnde flogen zu ihrer gefolterten Titte, die jetzt knallrot war.

Die Hnde hinter den Kopf, rief ich energisch, und sie gehorchte sofort. Die Hiebe 10, 11 und 12 platzierte ich auf die rechte Tittenhlfte.

Sie schrie zum Steinerweichen. Die Schlge 13 und 14 landeten auf der linken Tittenhlfte. Ihre Trnen rannen jetzt in. Der letzten Schlag fr ihre rechte Brust landete wieder auf der Brustwarze.

Nach diesem Schlag zog sie den BH wieder ber ihre, jetzt stark gertete Titte und nahm die linke heraus. So Mama, sagte ich, du bist sehr Tapfer gewesen und daher gebe ich dir eine kleine Verschnaufpause.

Du wirst mir jetzt einen Blasen, sagte ich. Gehorsam nahm meine Sklavin den Schwanz ihres Sohnes in den Mund. Ihre Zunge umkreiste meine pralle Eichel und ich sthnte lustvoll auf.

Sie begann jetzt rhythmisch ihren Kopf auf und ab zu bewegen. Nach ein paar Minuten entlud ich mich in ihren Mund und sie schluckte zum ersten mal mein Sperma bis zum letzten Tropfen herunter.

So Mama, sagte ich, kommen wir nun zu deiner linken Titte. Sie hob gehorsam ihre Arme in den Nacken, und war bereit, sich von ihrem Sohn weiter Foltern zu lassen.

Der erste und zweite Schlag auf ihrer linken Titte landete auf der unteren hlfte ihrer Brust. Ein leises Sthnen entrang sich ihrer Brust. Der dritte und vierte Hieb landete genau auf der Brustwarze, jetzt schrie sie wieder laut auf.

Die Schlge 5 und 6 zielten auf die obere Brusthlfte. Wieder rannen meiner Mutter Trnen an den Wangen herunter. Die Hiebe 7, 8 und 9 landeten auf der rechten Tittenhlfte.

Mama schrie wieder laut auf. Die Hiebe 10, 11 und 12 landeten auf der linken Tittenhlfte. So Mama, sagte ich zu ihr, die drei letzten Schlge werde ich dir auf deinen Nippel geben.

Mit meiner linken Hand fasste ich ganz fest ihre linke Brust und hieb dreimal feste auf ihre Brustwarze. Sie schrie hysterisch auf und schttelte sich in einen Weinkrampf.

Was ist los, fragte ich sie, nichts mein Gebieter und gehorsam packte sie wieder ihre Titte in den BH und sagte, ich habe mir diese Strafe selber eingebrockt Herr.

So ist es, sagte ich. Steh auf und komm mit deinem Unterleib ganz nah zu mir. Sofort stand sie auf und prsentierte mir ihren noch immer entblten Unterleib.

Ihre Votze war ganz nass und der Schleim lief an ihren Schenkeln zu Boden. So so Mama, sagte ich, du bist also eine Schmerzgeile Schlampe, die sich von ihrem Sohn foltern lsst.

Sie wurde rot wie eine Tomate und bejahte meine Frage. Nun gut sagte ich zu ihr, dann setz dich jetzt mit deiner nassen Votze auf meinen steifen Schwanz.

Sie schluckte, und sagte, ich wei nicht ob ich deinen riesigen Schwanz in meine geile Sklavenvotze bekomme.

Der von Papa ist um einiges kleiner gewesen, und der meines letzten Liebhabers war noch etwas kleiner als Papas. Ich habe wirklich einen prachtvollen Lmmel 28 cm X 6,5 cm.

Ich packte ihre maltrtierten Titten und quetschte sie auf das brutalste. Sie schrie, hr bitte auf ich mach ja schon.

Nimm vorher deine geilen Titten aus dem BH, damit ich sie whrend des Ficks schn kneten kann, sagte ich zu meiner Sklavin.

Setz dich mit dem Gesicht zu mir auf meinen Schwanz und reite ihn du Hure. Gehorsam spreizte Mama ihre wundervoll langen Beine ber meinen Schoss und lie sich langsam auf meinen.

Mit der rechten Hand packte sie meinen Stnder und setzte ihn vorsichtig an ihren Votzeneingang an. Langsam lie sie sich auf meinen riesigen Pimmel herunter, und verdrehte dabei die Augen.

Immer mehr meines Stnders verschwand in ihrer geilen Votze, bis sie meinen Pimmel bis zum Anschlag in ihrer geilen Votze hatte.

Sie ritt jetzt auf meinem Schwanz wie eine wilde Nymphomanin, immer auf und ab, und auf und ab, meine Mama hat einen sehr flachen Bauch und ich konnte sehen, wie sich ihre Bauchdecke jedes Mal leicht wlbte wenn mein Schwanz tief in ihre Muschi verschwand.

Wir sthnten in aufkommender Extase, und ich packte mit beiden Hnden ihre geilen Titten und fing an diese zu quetschen.

Der Schmerz machte sie rasend, und wir kamen zu unserem ersten gemeinsamen Hhepunkt. Langsam erhob sie sich von meinem langsam schlapp werdenden Schwanz und es schmatzte leise, als mein Pimmel aus ihrer Votze kam.

Nun stand sie vor mir, und ich sah, wie mein Sperma langsam aus ihrer Mse floss und an ihren Beinen hinunter lief. Sieh sah mich mit fragenden Augen an.

Was mache ich nur jetzt weiter mit meiner Sklavenmutter, ich wollte sie ja nicht schon wieder schlagen.

Da fiel mir ein, hatte Brigitte nicht etwas von Regeln gesagt. So hre mir jetzt gut zu, du geile Schlampe, sagte ich.

Ja mein Herr, kam sofort die Antwort. Ich gebe dir jetzt deine Kleiderordnung an, an der du dich strickt zu halten hast. Wenn du morgens aufstehst, ziehst du zuerst Strapse, Strmpfe und den BH an.

Danach Bluse und Rock oder ein kurzes Kleid. Kein Hschen. Musst du auer Haus um z. Es sei denn ich Befehle dir etwas anderes.

Ja Herr, ich geile Schlampe werde mich daran halten, sagte sie. Auerdem fhrst du morgen in die Stadt zum Atelier Frou-Frou von Madame Sadana um dort einige Sachen einzukaufen, die Liste liegt in deinem Schlafzimmer auf deiner Kommode.

Fr heute bist du entlassen, sagte ich zu meiner Mutter, nahm sie in die Arme und flsterte ihr, tapferes Mdchen, ins Ohr. Sie lchelte mich dankbar an und ging ins Bad um sich zu reinigen und zu pflegen.

Gebärmutterhalses und Peehole Ficken mit Objekte Masturbierende Harnröhren Fisting und ns auf dem nuttig Gemahlin Ich martern meinem Sklaven echten bizarre Pussy Amateur Tier Sex Titten Folter BDSM Bondage Domina Slave- Vorherrschaft Meister foltert Baby Möse Titty Babe quälen ihre Nippel Kinky junge Mädchen Fessel Geschlechts Makeout Zwerg-Oma anal Ficklöchern Foltern Schönheit der Bizarr Maxi After Fisting und Speculum Spalt Dominanten foltert Babe Fotze Japanischen Schulmädchen gefesselt gequält und hart gefickt unzensiert Idiot Hündin Ehefrau Bande gefickt von Jungs Auf den Kopf gestellt Gequälte Extreme gefoltert begeistert Küken Gang of Perverse mageren Teenager riesige Snatch Fisting Drei Tage später hatte ich zwei Fäuste in der Fotze und eine in meinem Arsch, zur Sicherheit wurde noch einen Tag weiter trainiert dann war es soweit.

Der Esel hatte einen riesigen Pimmel, bei seinem Anblick dankte ich meinen Herrn für die gute Vorbereitung. Trotzdem war der Fick ziemlich schmerzhaft.

Aber irgendwann war es dann vorbei, im zweiten Teil des Films fickte mich der Esel nochmal diesmal aber ins hintere Loch, seltsamerweise tat dies aber nicht einmal halb so weh.

Mein Herr lobte mich für die gute Performance, er meinte er hätte noch nie eine Fotze gesehen die so einen Eselschwanz so tief aufnehmen konnte.

Ich konnte zwar zwei Tage nicht mehr richtig laufen, aber mein Herr war zufrieden mit mir und das machte wiederum mich glücklich, also war alles gut.

Natürlich gab es auch Filme auf die ich nicht so gut vorbereitet wurde. Der Film bestand in der Hauptsache daraus, dass uns Werkzeuge wie Bohrmaschinen, Vorschlaghämmer Eimer mit Wasser oder Sand und andere Gegenstände an die Schamlippen und Titten gehängt wurde und wir die Dinger dann Kreuz und Quer über eine Baustelle schleppen mussten.

Natürlich wurden uns vorher die Hände auf den Rücken gebunden und die Titten verschnürt. Dazwischen wurden wir in alle Löcher gefickt und das nicht nur mit Hände und Schwänze.

Als Höhepunkt des Streifens wurden unsre Schamlippen an einen Balken genagelt und wir mussten mit dem schweren zwischen unseren Beinen hängenden Teil über eine Treppe in den ersten Stock klettern.

Diesen Film habe ich wirklich gehasst, tagelang konnte ich nur noch breitbeinig laufen, meine Schamlippen waren mehrfach eingerissen und brannten wie Feuer.

Ich wundere mich bis heute das damals keine der Lappen abgerissen wurde. Mein Herr schien zu merken das mich dieser Film überfordert hatte, er kümmerte sich rührend um mich und meinen geschundenen Körper.

Er sorgte dafür, dass ich mich in Ruhe auskurieren konnte. Das war gar nicht so einfach, denn er hatte mich, zusammen mit seiner Schwester und seiner Mutter an eine SM-Produktionsfirma vermietet und normalerweise bestimmten die wann, was und wie gedreht wurde, mein Herr hatte da nur wenig Mitspracherecht.

In der Gerichtsverhandlung wurde mein Herr als Monster dargestellt, aber ich sah ihn nie so, sicher er verlangte sehr viel von seinen Sklavinnen und besonders in den letzten Jahren, als er mir praktisch alle Freude an meiner masochistischen Ader genommen hatte, aber trotzdem, ein Monster war er nicht.

Später als seine eigenen Filme drehte sorgte er immer dafür das ich auf meine Kosten kam, die Orgasmen die in den Streifen gezeigt werden sind fast alle echt, das machte ihn Stolz auf mich und mich machte es glücklich, dass ich seine Bedürfnisse befriedigen durfte.

Das klingt zwar irgendwie bescheuert, aber ich glaube Sklavinnen ticken so. Muschis oder Vaginas, bis vor kurzen habe ich gar nicht gewusst was das ist, Vaginas haben wohl nur Frauen für die es Sex in der Hundestellung schon Pervers ist.

In meinem Leben gab es so viele Dreier, Vierer Fünfer oder mehr Ficker das ich sie gar nicht mehr zählen kann. Einmal waren es sogar an die fünfzig Schwänze die in oder auf mir abgespritzt haben, manchmal denke ich, dass sich mit dem Sperma das wegen mir verspritzt wurde einen ganzen Swimmingpool füllen könnte und wenn man dann noch den Mösensaft dazu kippt würde der Pool bestimmt überlaufen.

Auf mich wurde während des Fickens nie Rücksicht genommen, ich kam ziemlich oft zum Orgasmus aber aufgehört wurde immer erst wenn die Herren befriedigt waren, da war es egal ob meine Fotze so überreizt war, dass jede Berührung zur Qual wurde.

Das galt für meine Arschfotze genauso wie für meine Fick-, Maul- oder Pissfotze. Ich hatte nur sehr selten einfach nur Sex, ich war eine Ficksklavin und vielleicht werde ich eine bleiben, ungefähr so wie Alkoholiker immer Alkoholiker bleiben, egal wie lange sie trocken sind.

So jetzt bin ich deprimiert, irgendwie muss ich von diesen Gedanken wegkommen. Es kann doch nicht sein, dass ich ausgerechnet Heute ständig an meine Vergangenheit denken muss.

Grade Heute sollte ich doch freudig in die Zukunft blicken. Seit ich vor einem halben Jahr meine erste Bewerbung abschickte habe ich mir diesen letzten Tag in meinem alten Leben ausgemalt.

Niemals hatten dabei düstere Gedanken eine Rolle gespielt. Apropos Bewerbung, das ich überhaupt welche abgeschickt habe war Gabis Meisterstück.

Nachdem sie mich beim zigsten Mal soweit hatte ging das Drama mit den Vorstellungsgesprächen los. Wir übten bis zur völligen Gehirnlähmung, fast immer endete es damit, dass ich in meiner Verzweiflung durchaus bereit gewesen wäre meinen neuen Chef von meinen Qualitäten als Fickstück zu überzeugen.

Naja so ganz ohne Vorstellungsgespräch ging es ja doch nicht, eines Tages kam rein zufällig ja klar eine nette Dame bei Gabi vorbei.

Zwei Wochen später bekam ich die Zusage der Batik GmbH die mich als Bürokauffrau haben wollten. Plötzlich ging alles recht schnell, meine neue Firma half mir bei der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung, Gabi sorgte dafür, dass ich auch in Hamburg weiter psychologische Betreuung erhielt und ich tat alles um Gabi in den Wahnsinn zu treiben.

Es war ein paar Stunden her, seit wir unseren Sklaven eingeschläfert hatten und als wir den Raum betraten, war es sehr ruhig. Kristen 's Verhalten hatte sich inzwischen verändert, weil sie so erregt war, dass sie nicht mehr die Bettdecke war, die sie vor Stunden hatte. "Steh auf, du verdammte Hure", schrie sie meine Schwester an. Ich sah, wie Emily einen Stoß machte, als sie hörte, wie. Am Meisten Angesehen Videos Inzest German. Zuhause; Neu; Beliebt. Hot Sex Tube; Porn4k Tube; Xnxx Tuber; Moms Tube; Real Movies; PornHD Film; Coffe HD Tube; Coffe Tube; Private XXX Tube; 40 Porn Tube; Nasty Video Tube ; Hot Porn Tube; New Sex TV; Mature Tube; 69 XXX Tube; Live Home Made; Private Movies; Tube Clips; Red Amateur Tube; Whores Tube; We Love Tube; Private XXX . Meine Sklavin stand am Balken und ich konnte ein leises Wimmern hören. 20 Minuten später kam Rudi zur Tür herein. Er stand erstmal eine Weile hinter meiner Sklavin und schaute sie nur an. Ich sah die Beule in seiner Hose. Er machte ihn geil. Wahrscheinlich hätte er meine Sklavenmutter gerne gefickt, aber er hatte einen Auftrag. Er nahm die Peitsche vom Zimmermannsnagel in ihrer linken.

Inzest Sklavin
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare zu „Inzest Sklavin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.